Verein für europäischen Jugendaustausch im Sport e.V.

Willkommen bei VEJAS Hamburg e.V.!

Was gibt es Neues?

Indoor-Sport-Regelungen

2G+ und unser Angebot:

Der Senat hat entschieden, dass seit Montag, den 10. Januar 2022 die 2G+-Regeln für den Indoor-Sport Anwendung finden müssen. Es dürfen dann nur noch gegen Corona geimpfte oder genesene Menschen, mit tagesaktuellem Test an unserem Sportangebot in Innenräumen teilnehmen.

Was bedeutet 2G+? Die 2G+-Regel besagt, dass eines der zwei Gs (Genesen, Geimpft), sowie ein tagesaktueller Schnelltest vorgelegt werden muss, um bei uns indoor Sport treiben zu können. Personen, die keinen gültigen Genesenen- oder Impfnachweis oder Schnelltest vorlegen können, dürfen an den Indoor-Sportangeboten nicht teilnehmen.

Wer ist von der 2G+-Regelung ausgenommen? Was gilt für diese Personen? Ausgenommen von der 2G+-Pflicht sind Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren. Für Menschen, die aus medizinischen Gründen nicht geimpft werden können, gilt weiterhin 3G, also mindestens ein aktueller negativer Test (PCR-Tests sind 48 Stunden und Schnelltests 24 Stunden gültig).

Wer ist von der Testpflicht ausgenommen und muss lediglich einen 2G-Nachweis erbringen? Ausgenommen sind Personen, die einen vollständigen Impfschutz inklusive Auffrischungsimpfung (Booster-Impfung) vorweisen können. Auch vollständig Geimpfte mit einem gültigen Genesenen-Status (nicht älter als sechs Monate) brauchen keinen Testnachweis. Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre, sowie Schüler die regelmäßig in der Schule getestet werden sind ebenfalls befreit.

Wann ist mein 2G+-Nachweis gültig? Was bedeutet vollständig geimpft oder genesen? Vollständig geimpft im Sinne der Verordnung sind Personen, bei denen die letzte erforderliche Impfung mindestens 14 Tage zurückliegt. Solltet ihr bereits genesen sein, reicht eine verabreichte Impfstoffdosis aus. Der Test im Zuge des Genesenennachweis muss mindestens 28 Tage sowie maximal sechs Monate zurückliegen.

Ab wann gelte ich als geboostert? Wer einen vollständigen Impfschutz besitzt und sich bereits einer Auffrischungsimpfung unterzogen hat, gilt sofort als geboostert.

Erfolgt eine Kontaktnachverfolgung? Ja, wir müssen die Kontaktdaten erfassen. Alle Personen, die unsere Sportstätte besuchen, werden von uns erfasst.

Was muss ich als Nachweis zum Sport oder Besuch der Sportstätten mitbringen? Ihr benötigt entweder euren Impfnachweis (digital oder Impfpass), einen tagesaktuellen Schnelltest, sowie euren Personalausweis. Solltet ihr Genesen sein oder in die Ausnahmeregelung (s.o.) fallen, bringt bitte auch hierfür einen Nachweis (PCR-Test, ärztliches Attest, Schülerausweis) mit.

Ich bin geboostert und hatte einen Kontakt zu einer aktuell an Corona erkrankten Person, darf ich zum Training kommen?
Durch die neue Quarantäne-Regelung müssen geboosterte Kontaktpersonen nicht in Quarantäne. Da wir aber ohne Maske und Abstand trainieren, möchten wir euch im Sinne der Judowerte "Rücksicht" und "Ehrlichkeit" darum bitten, dass ihr erst nach einem negativem Test am 6.Tag nach dem vermeintlichen Ansteckungskontakt, wieder zum Training kommt. Keiner kann garantieren, ob er nicht Übeträger ist, aber wir können viel dafür tun, die Ansteckungsgefahr auf der Matte so gering wie möglich zu halten.

Wie ist es in der Umkleide? Mit der 2G+Regel müssen wir in der Umkleide keine Kohortentrennung mehr garantieren, daher dürft ihr euch gern wieder in unseren Umkleiden umzuziehen. Ein Mund-Nasenschutz ist sinnvoll und da wo sich die Gruppen begegnen verpflichtend.

Ist der  Aufenthaltsraum geöffnet? Auch unser kleiner Aufenthaltsraum ist nach dem 2G+ Modell geöffnet für die Begleitpersonen, die keine Möglichkeit haben, sich während der Trainingszeit an einem anderen Ort aufzuhalten. Beachtet aber folgende Hinweise:
Der Nachweis geimpft oder genesen in Verbindung mit einem Lichtbildausweis erfolgt unaufgefordert vor Betreten des Aufenthaltsraumes bei den Trainern. Die Registrierung über die Luca-App ist Pflicht. Das Tragen eines Mund-Nasenschutzes während des Aufenthaltes der Begleitperson ist verpflichtend. Wir bitten darum, den Aufenthalt auf das Nötige zu beschränken und keine zusätzlichen Gäste mitzubringen. Die Tür zum Dojo wird geschlossen bleiben.

Wie ist es mit den Trainer:innen? Findet das Training sicher statt? Alle aktiven Trainer:innen auf der Matte sind bereits geboostert. Trotzdem werden auch diese sich an unsere Empfehlung bei einem Corona-Kontakt halten und können natürlich auch selbst erkranken. Daher bitten wir euch, am Trainingstag eure Mails zu prüfen, ob wir spontan ein Training absagen müssen, weil bei uns Trainer:innen ausfallen. Und Training gibt natürlich nur solange, wie es keine Verordnung verbietet.

Probetraining:
Aufgrund der aktuellen Beschränkungen können wir in geringem Maße Probetraining anbieten. Viel Kandidaten der Warteliste haben wir jetzt angeschrieben. Du stehst noch nicht drauf? Dann lass dich gern auf unsere Warteliste setzen. Schreibt uns dafür einfach eine email. (Stand 29.08.2021)

Warteliste
Aktuell haben wir in allen Kindergruppen Wartelisten.

Mitgliederversammlung
Die letzte Mitgliederversammlung fand am 23.6.2021 statt. Dass Protokoll folgt.
Das vorjährige Protokoll findet ihr hier.
Einladung zur Mitgliederversammlung 2021 ist hier hinterlegt.

Wir sind zertifiziert: