Verein für europäischen Jugendaustausch im Sport e.V.

Alle wichtigen Fragen und Antworten

  • Kann ich Probestunden machen?
    siehe Probetraining
     
  • Wie hoch sind die Beiträge?
    siehe Mitgliedschaft
     
  • Wie sind die Kündigungsfristen?
    Der Austritt aus dem Verein ist zum 31. März, 30. Juni, 30. September und 31. Dezember möglich. Hierfür müssen die Kündigungen fristgerecht bis spätestens zwei Kalendermonate vorher beim VEJAS eV vorliegen.
     
  • Was muss ich zum Training mitbringen?
    Zum Probetraining ist kein eigener Judoanzug nötig. Wir bieten euch Leihanzüge an. Beim Vereinseintritt solltest du dir einen eigenen Judoanzug anschaffen.
    Außerdem solltest du eine bruchsichere mit Wasser gefüllte Trinkflasche mitbringen.
     
  • Kann ich einfach so jemanden mitbringen?
    Gäste sind willkommen. Abhängig von den Kapazitäten ist es meist möglich, dass Gäste mitmachen können. Frage deine Trainer.
     
  • Wie erhalte ich den Newsletter?

    Um den Newsletter zu erhalten schreibe eine E-mail an judo@vejas.de mit dem Stichwort "Newsletter" und der Erklärung, dass du oder deine gesetzlichen Vertreter mit der Speicherung der Daten zwecks Newsletterversand einverstanden bist/sind.

  • Wie bekomme ich meinen Pass?
    Lass dir ein Antragsformular von deinem Trainer geben. Die Passerstellung läuft über den Deutschen Judobund und ist ein verwaltungstechnisch aufwendiges Verfahren, was mindestens drei Wochen dauert.

  • Wann ist Ferientraining?
    Grundsätzlich ist jeden Donnerstag in den Ferien für Kinder unter 6 Jahren von 17:15 bis 18:15 Uhr und von 18:15 bis 19:15 Uhr für Judoka über 6 Jahren Training. In den Weihnachtsferien findet kein Ferientraining statt oder wenn der Donnerstag ein Feiertag ist.

  • Kann ich die Gruppe wechseln?

    Sprich mit deinem Trainer über die Möglichkeiten.

  • Was ist Judo? Wo kommt es her?
    siehe Judo

  • Wie ist der Verein versichert?
    Wir sind über den Hamburger Sportbund versichert. Details